Der neue Blick!

2013.07.26. (7)

Vor 4 Wochen wurde sie eingeweiht – die neue Aussichtsplattform. Der Minister Alexander Bonde höchstpersönlich hat sich die Zeit dafür genommen. Die Plattform ist es aber auch wert. Und seitdem kommen täglich Menschen aus der ganzen Region, um das neue Highlight auf dem Kniebiser Heimatpfad kennen zu lernen. Kennst du sie schon?
Wenn nicht – dann musst du uns aber schnell besuchen kommen und diesen Blick über die Schwarzwaldhochstraße und hinunter ins Tal genießen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Der neue Blick!

Mein Ausflug nach Baden-Baden

Ich hatte ein paar Tage frei und habe ausprobiert, was ich meinen Gästen sonst empfehle.

IMG_1674    Morgens früh, kurz vor 10 Uhr bin ich am Besucherzentrum gestartet. Mit dem Bus ging es über den Ruhestein, wo die Baiersbronner eingestiegen sind, zum Mummelsee. Nach einer kurzen Pause kam auch gleich der Anschlussbuss nach Baden-Baden. Der Bus klapperte ganz fürchterlich, dafür fuhr der Fahrer aber sehr zügig (ich klapperte auch ein wenig).

Wir sind dann doch heil in Baden-Baden am Augustaplatz angekommen. Von dort machte ich mich auf in die Nolde-Ausstellung. Entlang der Lichtenthaler Allee, mit dem kleinen Fluss Oos, konnte man wunderschön spazieren gehen.IMG_1676

Die Bilder von Nolde, die einen manchmal etwas verstört zurück ließen, waren trotzdem wunderschön. Die Farben die er wählte, der kräftige Pinselstrich haben herrliche Bilder entstehen lassen.

Nach der Ausstellung bummelte ich noch etwas durch die Stadt – Kurhaus, Theater und Innenstadt. Was mir auffiel: pro Kopf kommt hier sicher ein Arzt und auf eine Apotheke sicher zwei Einwohner. Dafür haben sie es nicht so mit Buchläden, den musste ich echt suchen. Aber so in allem – eine schöne Stadt mit viel Grün IMG_1681 und ganz sicher viel Geld!

IMG_1690 Erschöpft vom Laufen und den neuen Eindrücken suchte ich mir ein nettes Straßencafé und ließ mich mit meinem neu erstandenen Buch gemütlich nieder, bis dass der Bus zurück zum Mummelsee kam.  Der Bus war dann echt überzeugend – nagelneu, mit Klimaanalge und allen Schickanen!

Und am Mummelsee kam dann der netteste Busfahrer der Linie 12, der Emil vom Kniebis und mit dem gings dann zurück!IMG_1693

Es war wirklich ein toller Tag und ich kann dir die Tour nur empfehlen!

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mein Ausflug nach Baden-Baden

Der Kniebiser Bauernmarkt

BM 10 kl

Am 28. Juli 2013 findet unserer 11. Kniebiser Bauernmarkt statt und dazu möchte ich Dich gerne einladen. Angefangen hat alles als Rahmenprogramm zu einer Wanderwoche und dann hat sich der Bauernmarkt ganz schnell verselbständigt. Heute ist es immer ein tolles Erlebnis all die Köstlichkeiten aus dem Schwarzwald zu sehen und zu schmecken.
Der Ferienclub Kniebis sorgt dabei mit seinen Würstchen und Steaks vom Grill für Leckeres und die Kuchen, die meist von den Frauen des Dorfes gebacken werden sind echt fein. Und mit der Trachtenkapelle Kniebis sorgen wir hier auch noch für nette  Unterhaltung.
Ich hoffe ich seh dich dort…… Gruß Ellen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Der Iberienzilpzalp

Was ich da rede, fragst du? Ja der ist da, ein kleiner Vogel von gerade mal 10 – 11 cm Länge. Und was daran das besondere ist, möchtest du auch noch wissen? Na der gehört – wie der Name schon sagt nach Spanien oder nach Nordafrika – und das ausgerechnet so ein sonne- und wärmeverwöhnter kleiner Kerl hier auf dem Kniebis ist, das ist schon spannend.
Ich frage mich nun, macht der hier eventuell auch Urlaub?
Du möchtest mehr über ihn erfahren oder einmal hören wie er singt: Hier gehts zum Iberienzilpzalp.
http://de.wikipedia.org/wiki/Iberienzilpzalp Viel Spaß dabei

Veröffentlicht unter Allgemein, Hier ist was los | Hinterlasse einen Kommentar

Naturparkaktivtag

Hallo, am 23.6. beteiligt sich der Kniebis am Naturparkaktivtag. Wir laden dich ein, an dem Tag hier auf dem Heimatpfad zu wandern und unsere Kniebiser Gastronomen werden „Versucherle“ anbieten.

Du weißt doch was ein „Versucherle“ ist, oder. Für 5 Euro kannst du bei den teilnehmenden Gastronomen mal in die Küche schnuppern. Es gibt selbstgemachte Maultaschen in der Brühe im Waldblick, holländische Satéspieße im Klosterhof, geräucherte Forelle mit Meerrettichsahne im Schwarzwald, luftgetrocknetes Bündnerfleisch im Schweizer Stübi und im Café Günter bekommt man ein Kännchen Kaffee und ein Stück Kuchen. Lecker oder? Ich freu mich drauf…..

Ach und natürlich gibt es auch hier am Besucherzentrum wieder Bewirtung mit Würstchen vom Grill und Kaffee und Kuchen mit dem Ferienclub. Und um 14 Uhr kannst du die Alphörner hören, da spielen die nämlich. Ich freu mich wenn du kommst

Gruß Ellen

Veröffentlicht unter Allgemein, Hier ist was los | Hinterlasse einen Kommentar

Westweg-Wanderopening

Hallo,

auch wenn der Frühling immer noch nicht in Sicht ist, lade ich dich heute schon einmal zu unserem Westweg-Wanderopening am 5. Mai 2013 ein. Wir wollen mit dem Bus um 9:55 Uhr hoch zur Zuflucht fahren und dann zur Eröffnung ein kleines Stückchen Westweg wandern.  Bis dahin ist der Westweg hoffentlich Schnee und Eis frei! Wir wandern über die Alexanderschanze zurück zum Besucherzentrum wo und dann der Kniebiser Ferienclub schon mit Würstchen und Steaks vom Grill, frischen Getränken und natürlich mit Kaffee und Kuchen erwartet.

Ich freue mich wenn du mitkommst .. bis dann Gruß Ellen

 

Veröffentlicht unter Allgemein, Hier ist was los, Wandern | Hinterlasse einen Kommentar

Der Frühling kommt

Wenn es dir wie mir ergeht und du kaum den Frühling erwarten kannst, dann habe ich jetzt gute Nachrichten: In Offenbach an der Queich sind die Störche zurück – und dann kommt der Frühling ganz sicher.

Sieh selbst: http://www.pfalzstorch.de/index.php?id=15

Fröhliche Grüße Ellen

Veröffentlicht unter Allgemein, Winter | Hinterlasse einen Kommentar

Das Wochenende und die Parkerei der Autos

Schön ist es hier – man kann auch an diesem Wochenende Winterfreuden pur genießen. Und wir verstehen, dass alle gerne kommen um sich im Schnee auszutoben. Aber wofür mir wirklich das Verständnis fehlt ist: Muss ich wirklich bis direkt an den Lift fahren, muss ich wirklich Bushaltestellen rücksichtslos zu parken? Da bin ich bereit mich stundenlang bei Abfahrt, Langlauf oder beim Rodeln im Schnee auszutoben und kann keine 10 – 15 Minuten laufen um an mein Ziel zu kommen?

Kreuz und quer und rücksichtslos parkt man – aber was ist wenn etwas passiert – das eingeparkte Auto mit einem kleinen Kind schnell ist Krankenhaus muss, was wenn es brennt und die Feuerwehr vorher erst auf den Abshchleppwagen warten muss bevor sie löschen kann?

Und so tragisch muss es gar nicht sein – es reicht wenn die Bushaltestelle so zugeparkt ist, dass der Bus gar nicht mehr anfährt – weil er einfach nicht mehr wenden kann.

Ich freu mich auf euren Besuch auf dem Kniebis – aber vergesst vor lauter Wintervergnügen nicht auch beim Parken den Verstand zu nutzen.

Liebe Grüße Eure Ellen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Spaß auf der Loipe

loipenspurgerat.jpgWieder ein herrlicher Wintertag. Sonne pur – mit -11 Grad zwar etwas kalt, aber in der Sonne merkt man das kaum.

Heute will ich hier einmal Danke sagen, denn damit wir heute viel Freude am Winter haben und so tolle Loipen vorfinden waren andere sehr früh unterwegs.

Bereits um kurz nach 5:30 Uhr – und heute ist Sonntag –  kam das erste Räumfahrzeug und hat für freie Fahrt auf den Straßen gesorgt – auch wenn das Streusalz bei den Temperaturen nicht mehr hilft. Und kurz nach ihm sah ich das Loipenspurgerät bei der Arbeit. Und unser Haus bzw. die Loipe an unserem Haus ist nicht die erste. Die zwei sind heute also wirklich früh aufgestanden – und dafür sollten wir mal Danke sagen.

Oder was meinst du? Gruß Ellen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sport, Winter | Hinterlasse einen Kommentar

Winterfreude pur

lift-201.jpgHeute ist ein echt herrlicher Wintertag und wenn du die Nachricht rechtzeitig liest und schnell hoch fährst kannst du es erleben. Das Blitzeis ist durch gezogen und die Straßen tauen langsam wieder auf und nun scheint die Sonne. 

So wünschen wir uns den Winter. Und da nicht so viel Schnee liegt kann man einfach alles: Langlaufen auf der Nachtloipe und der 6er-Spur Abfahrt am Skilift Lamm und Wandern rund um den Kniebis.

Ich hoffe du schaffst es rechtzeitig! Gruß Ellen

Veröffentlicht unter Sport, Wandern, Winter | Hinterlasse einen Kommentar