Winterwanderung

Wenn es nun wieder ein bisschen schneit und der Schnee nicht allzu hoch liegt, dann weiß ich eine schöne Winterwanderung: Ab dem Besucherzentrum zur Alexanderschanze und dann über den Westweg mit herrlichen Ausblicken und viel Sonnenschein (wenn sie denn scheint) bis zur Zuflucht. Dort kann man ja nun einkehren und es ist ein lohnendes Ziel. Der Weg dorthin hat kaum Steigung oder Gefälle und ist sehr schön zu wandern. Allerdings braucht man schon festes Schuhwerk, da er naturbelassen ist.

Für den Rückweg bietet sich die gleiche Strecke an oder aber man überquert  an der Zollstockhütte die B 500 und wandert über Täfele, Ellbachlägerhütte zu Plon und dann wechselt man auf die ausgeschilderte Zollstockloipe (zuwenig Schnee für Langlauf), die einen dann entlang des Hangs mit tollem Blick ins Mitteltal zurück zum Kniebis bringt.

Ich hoffe die Tour macht dir Spaß. Gruß Ellen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Wandern, Winter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar