Das Wetter

Gestern hat es geschneit – nicht wenig, aber auch nicht schrecklich viel.
Aber den ganzen Tag mussten wir im Radio hören, was hier an einer Schneekatastrophe auf uns zu kommt. Bereits am frühen Morgen wurde auf die schrecklichen Straßenverhältnisse hingewiesen, die uns wohl am Nachmittag erwarten. Man wurde ja zunehmend nervöser bei den vielen schlechten Erwartungen – was dann kam war Schnee und zwar in ziemlich normaler Menge!

Warum dann die ganze Aufregung – ungewöhnlich ist sicherlich, dass es bis in die tiefen Lagen geschneit hat und hier ist man natürlich im allgemeinen auch schlecht dran, fehlt es doch an allem was man für einen reibungslosen Winterdienst braucht.

Warum können wir uns nur so schrecklich schlecht aufs Wetter einstellen? Man könnte doch ein paar Urlaubstage aufheben – für so schlimme Wintertage – und dann statt rumzufahren, spontan gemütlich zu Hause zu bleiben.Wäre das keine Alternative? Was meinst du?

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar