Die vergessenen Schuhe….

Hier gibts immer wieder echt nette Geschichten.

Und jetzt hat mir ein Gast wieder eine erzählt:

Er war mit seiner Frau für ein paar Tage Erholung hier auf dem Kniebis bei Finkbeiners im Waldblick Hotel eingekehrt, hatte aber am 2.ten Tag noch einen geschäftlichen Termin in Horb. Bei der Terminvorbereitung fiel im auf: nur Turn- und Wanderschuhe dabei! An Anzug, Hemd und Kravatte hatte er zu Hause noch gedacht, aber irgendwie hat er die schwarzen Schuhe vergessen. Okay – dann kauf ich mir halt ein weiteres Paar, dachte er, obwohl zu Hause schon zwei paar ungenutzt stehen. Mehr aus Scherz fragte er seinen Gastgeber: Herr Finkbeiner, was für eine Schuhgröße haben Sie eigentlich?

Und siehe da: es passte!

Und so konnte der Termin zwar in fremdem Schuhen, aber trotzdem auf erfolgreichen Füßen, stattfinden.

Das fand der Gast klasse!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar