Gemütliche Radtour – für Groß und Klein

brunnen-in-zwieselberg.jpg

Vor kurzem kam eine junge Familie mit zwei Kindern und die wollten Radfahren. Da wurde schnell klar, das ist gar nicht so einfach. Langweilig darf’s nicht sein, zu anstrengend auch nicht und zu lange schon gar nicht.

Also hab ich mir darüber Gedanken gemacht und kam zum Schluss zu der Tour zum Zwieselberg und wieder zurück. Die Strecke ist ganz einfach ab hier über den Salzleckerweg bis zur Krummen Buche. Kaum Steigungen oder Abfahrten und sogar geteert. Ab Krumme Buche dann über einen schönen festen Waldweg zum Zwieselberg. Hier kann man einkehren und ein Eis essen oder sich im Dorfbrunnen die Füsse kühlen.  Für den Rückweg habe ich dann die Stecke über den Hütterichweg ausgesucht.

Meine Besuchsfamilie ist die Strecke dann auch gefahren und kam zufrieden wieder zurück. Hier kannst du dir die Strecke übrigend direkt herunterladen, am besten mit dem Browser Mozilla.  http://alpregio.outdooractive.com/ar-freudenstadt/de/alpregio.jsp#i=8590399968764588146&tab=TourTab

Du kennst die Strecke und hast eine Idee, was man unterwegs ansehen kann? Ich freu mich über Post! info@kniebis.de

Gruß Ellen 

Dieser Beitrag wurde unter Radfahren veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar