Am Montag soll der Sommer kommen – aber am Wochenende wird das Schwimmbad 80 Jahre alt

01-3001.jpg

Dann kommt der Sommer eben erst nach dem Schwimmbadfest! Hier oben auf knapp 1000 Meter sind wir ja hart im Nehmen, was die Temperaturen angeht. Aber auf unser schönes Waldschimmbad lassen wir nichts kommen. Vor 80 Jahren war die Eröffnung. Aus dem alten Mühlteich wurde damals eine touristische Attraktion – Eröffnung war am 26.Juli 1931. Beworben als Frei-Schwimmbad mit Luft- und Sonnenbad!Anfang der 50ern ging das Freibad an die Stadt Freudenstadt, die es um 1955 dann erst einmal sanierte. Dann geschah lange nichts! 2002 wurde es um unser Freibad aber kämpferisch. Im Zuge des Bäderkonzepts – mit Bürgerbeteiligung – wurden damals Vorschläge zur Sanierung aller Freudenstädter Bäder erarbeitet. Und dabei sollet dann doch fast unserer Bad stillgelegt werden. Aber nicht mit uns. Der Kniebis zeigte sich kämpferisch und wir zogen nach Freudenstadt – in Badehose und Bikini – und sangen dem damaligen Oberbürgermeister ein Liedchen.  Vorne weg unser Herr Pfarrer. Es wurde geredet, gestritten, gesungen und wieder geredet. Mit Bürgermeistern, Stadträten, untereinander und dann kam die Gemeideratsitzung und unter der Bedingung, daß die Stadt das Bad zwar saniert, ein Kniebiser Förderverein es aber betreibt, wurde dann der Sanierung unsers Freibads zugestimmt (mit Gegenstimmen 🙁 )

Und seitdem kümmert sich der Förderverein Waldschwimmbad liebevoll um das Kleinod! Ein großes Becken zum Schwimmen, ein Planschbecken für die Kleinsten, eine Rutsche, ein Beachvolleyballfeld und andere Kleinigkeiten gehören nun zum Freibad. Und das Wasser wird über Solar sogar beheizt. Heute immerhin 16,8 Grad – falls du Lust zum Schwimmen hast. Und einige „Mädels“ sorgen am Kiosk dafür, daß keiner hungert oder gar durstet.

Und am Wochenende wird nun gefeiert. Am Samstag kostet der Eintritt nur 80 Cent und auch eine Auswahl der Speisen und Getränke bekommst du zu dem Preis. Und kommst du als 80. dann erwartet dich auch noch eine Überraschung. Ab 16 Uhr sorgt dann Roland als Hüttenorgler für Stimmung in unserem Bad!

Viel Spaß also – nochwas: Im Förderverein kannst du auch gerne Mitglied werden.

Bis bald Ellen

Dieser Beitrag wurde unter Hier ist was los veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar